Heizfolie-Carbon

51,40 102,80 

Heizfolie mit Carbon u. Vlies

  • dünn wie eine Tapete
  • einfach zu verarbeiten
  • 24 – 36 V Niederspannung
  • maximale Bahnlänge bis 2 Meter
  • angenehme Strahlungswärme
  • sparsam im Verbrauch
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Carbon Heizfolie selber tapezieren!

Die Heizfolie-Carbon ist eine Weiterentwicklung der ” normalen ” Heizfarbe. Die Carbon Folienheizung ist einfach in der Verarbeitung und zuverlässig im Heizverhalten. Carbon, auch Kohlefaser genannt, ist extrem leitfähig und bestens für Heizzwecke geeignet. Die Nanostruktur macht es möglich extrem dünne Beschichtungen ohne elektrische Drähte auf geeignete Trägermaterialien wie speziell entwickelte  Kunststofffolien im Siebdruckverfahren aufzutragen. Die Heizfolie ist extrem belastbar und robust.

Wie wird die Heizfolie-Carbon angebracht?

Mit dieser Folientechnik kann jetzt auch der ungeübte Laie eine großflächige Infrarot Carbon Heizung wie eine Tapete an die Wand, Decke oder Fußboden installieren. Mit einem handelsüblichen Kleber (Fliesenkleber oder Ovalit-S) werden die mit einem Vlies kaschierten Heizbahnen aufgeklebt. Die Stromkabel zur Versorgung der einzelnen Heizbahnen werden z.B. hinter der Fußleiste zum 24V – 36V Steuergerät geführt und angeschlossen. Das passende Netzteil zur Stromversorgung Ihrer neuen Heizfolie finden Sie hier im Shop
Jetzt nur noch Thermostat oder Zeitschaltuhr anschließen, Stecker in die Steckdose und fertig ist Ihre großflächige Infrarotheizung. Die Heiztapete kann anschließend mit handelsüblichem Feinputz gespachtelt werden oder auch mit Fliesen, Laminat oder Tapete abgedeckt werden. Ihre Strahlungsheizung ist dann unsichtbar!

Zusätzliche Information

Größen.a.
Länge

1 m, 2 m, 3 m, 4 m, 5 m

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Optionales Zubehör …